Zurück zur Kalenderübersicht

Das E-Werk in Luckenwalde

Ortsgespräche 2019

Luckenwalde, Elektrizitätswerk Luckenwalde

Das vierte Ortsgespräch 2019 fragt nach der denkmalrechten Nutzung dieses Industrie- und Verwaltungsbaus.

Das E-Werk von 1912/13 dokumentiert den seit der Jahrhundertwende verstärkten Aufschwung der Industriestadt Luckenwalde und war als Versorgungseinrichtung eine städtische Bauaufgabe. Die Industrieanlage ist ein Beispiel für die Entwicklungsgeschichte der Stromerzeugung in dieser Zeit, wie sie in dieser Vollständigkeit selten erhalten ist. Bemerkenswert sind die in großer Geschlossenheit überlieferten archtitektonischen Details, wie Teile der Möblierung und der technischen Einrichtung.

Wir schauen uns das Gebäude an und diskutieren gemeinsam vor Ort mit Akteuren aus Denkmalpflege, Architektur und Politik Sanierung und Nutzung des leerstehenden Industriedenkmals.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung bis zum 13. Oktober 2019 wird gebeten unter info@ak-brandenburg.de

Hinweis: Während der Veranstaltung werden Fotos gemacht und diese ggf. veröffentlicht.

Ortsgespräche
Statements - Ortsbesichtigung - Diskussion
Vier Ortgespräche jährlich veranstaltet das Brandenburgsiche Landesamt für Denkmalpflege gemeinsam mit der Brandenburgischen Architektenkammer, der Brandenburgischen Ingenieurkammer und dem Verband Beratender Ingenieure
Berlin-Brandenburg. Bei den Ortsgesprächen wird an jeweils einem interessanten Denkmal die Vorgehensweise bei dessen Restaurierung oder Instandsetzung thematisiert. Wir stellen gelungene, aber auch strittige Um- und Erweiterungsbauten
und ungewöhnliche ingenieurtechnische Leistungen vor. Insbesondere das Verhältnis von historischer Substanz zu aktueller Architektursprache steht bei den Gesprächen im Vordergrund. Im Rahmen der Termine sollen auch
die denkmalpflegerischen Entscheidungsprozesse nachvollziehbar gemacht werden.

Die anderen Ortsgespräche 2019:

15.05.19
Brandenburg an der Havel: Sanierung und Nutzung des Wohlfahrtsforums

12.06.19
Potsdam: Park Sanssoucis, Sanierung der Neptungrotte

21.08.19
Prenzlau: Neubau der Gewölbe in der Marienkirche

Mehr Informationen

Zielgruppe

Erwachsene


Thema

  • Verstehe das Bauhaus!

Adresse

Elektrizitätswerk Luckenwalde
Rudolf-Breitscheid-Straße 73
14943 Luckenwalde, Deutschland
Zum Seitenanfang